Dahoim isch´s jetzt ja au schee!

Gerade auf der Promenade belauscht: 2 Rentner-Pärchen, die sich über die Vorzüge von Mallorca noch vor Ostern unternhalten – und dann dieser Satz, der alle weiteren Diskussionen beendet hat: „Dahoim isch´s jetzt ja au schee!“

Da freut man(n) sich auf die Heimat, die zumindest sonnentechnisch sicherlich sehr gut mithalten kann mit dem vorösterlichen Mallorca. Das sich noch nicht so richtig entscheiden kann, ob die Saison nun schon begonnen hat oder eben nicht. Denn einerseits gibt es Rentner wie Sand am Meer. Abends Bingo und und unvermeidlichen Alleinunterhalter samt Disko-Fox. Andererseits sind die meisten der berühmt-berüchtigten Party-Höhlen (oder eher Höllen?) noch geschlossen oder werden noch renoviert.

Aber die „ich spreche Touristen auf der Strassen an, um sie in das Restaurant zu lotsen“, die „ich hab hier Brillen und Schmuck und alles billig mein Freund“, die „ficki-ficki für 20 Euro“ oder die „lass uns eine riesige Sandburg bauen und Geld fürs angucken verlangen“ sind schon alle da und lassen erahnen, wie das hier im Sommer zugeht. Mir reicht dann aber der vorösterliche Vorgeschmack … 😉

Leinen los, und Segel setzen Richtung Karlsruhe!

Werbeanzeigen