Das Jahr des Drachen

Wow, wow, wow!

Am Wochenende Workshop mit Kai Podak, dann 3 Tage Vorträge über Design Thinking auf der CeBit. Dann geht es nach Potsdam an die d.school zum „Train the trainer“ und dann direkt weiter nachc Mallorca für einen Design Thinking Workshop mit den Seglern.

Dann wieder zuhause und kann kommt schon der Gig mit Kai Podak. Und dann endlich: im April ans Meer zum Nixtun und für 3 Wochen die Kids bei mir.

Bevor es dann mit der d.school weitergeht, einem Vortrag über Veränderung bei den SAP Coaches und einem Vortrag bei den Karlsruher Entwicklertagen. Und im Juli dann die erste Karlsruher PechaKucha-Night … 😉

Wie sagte Hedi heute so schön: wir sind im Jahr des Drachen, da geht es richtig runddem kann ich nur zustimmen!

2012 ist das Jahr des Wasser-Drachen. Wir dürfen uns freuen: In Asien gilt der Drache als großer Glücksbringer! Im vergangenen Jahr des Hasen haben wir viel darüber gelernt, wie wichtig es ist, in kritischen Zeiten füreinander da zu sein. Jetzt herrscht wieder Aufbruchsstimmung. Es erwarten uns aufregende Zeiten, und wir sind aufgefordert, die Ärmel hochzukrempeln und ehrgeizige Projekte in Angriff zu nehmen. Der Durchbruch, von dem wir träumen, ist jetzt möglich! Klappern gehört zum Geschäft, besonders in diesem Jahr: Wer in großen Maßstäben denkt und sich gern präsentiert, hat nun Rückenwind. Aber Achtung: Auch wenn das Jahr des Wasser-Drachen das Geldverdienen leicht macht und für Wohlstand steht, sollten wir nicht vergessen, dass unter seiner Regentschaft alles größere Ausmaße annimmt – also auch unsere Fehler! Das bedeutet einerseits, dass nicht alles dem schönen Schein entspricht und andererseits, dass das Jahr des Drachen für Überraschungen sorgt: Naturkatastrophen, Unruhen und Revolten können uns weiterhin beschäftigen.