Monatliches Archiv: August, 2011

Zufrieden?

Wann sind Sie mit sich selbst zufrieden? Wenn Sie auf ihr Leben schauen, was erfüllt sich mit Stolz? mehr …

E5 – Teil 3: Von der Memmminger Hütte nach Zams

Nach einer Nacht, in der wir erfahren durften, wie sich Sardinen in ihrer vielzitierten Dose fühlen, sind wir froh, als der imaginäre Hüttenhahn zum Aufstehen kräht. Mit maximal 40 Zentimeter Platz zum Schlafen… Weiterlesen

Lieblingsort?

Welches ist der liebste Ort Ihrer Kindheit, Ihr liebster Ort der letzten zehn Jahre bis heute und ihr liebster Ort in zehn Jahren? mehr …

E5 – Teil 2: Von der Kemptner Hütte zur Memminger Hütte

Unseren auf 6:30 Uhr gestellten Wecker brauchen wir nicht, denn schon ab 6:00 Uhr ist Leben in der Bude bzw. im Matrazenlager. Denn spätestens dann fangen die besonders motivierten Wanderer an zu packen… Weiterlesen

Nur Fliegen ist schöner

So – hier nun die versprochenen bewegten Bilder vom „Fastfliegen“ über Hockenheim. Vorhang auf, das Rauchen einstellen und anschnallen. Und vor allem am Tandempartner festhalten 😉

E5 – Teil 1: Von Karlsruhe auf die Kemptner Hütte

„Wir bringen Euch durch die Nacht“. So begrüßt mich die Neue Welle um kurz nach 3 Uhr und der unnachahmige Musikmix aus 4 Jahrzehnten bietet mir zuerst Reggea und dann die Titelmusik von… Weiterlesen

Freude machen?

Auf welche Weise können Ihre Freunde Ihnen eine Freude bereiten? mehr …

Wenn der Boden unter den Füssen plötzlich fehlt

Also – auf speziellen Wunsch von Elke: wie fühlt sich das denn nun an, wenn man(n) plötzlich keinen (Flugzeug-) Boden mehr unter den Füssen hat? Erst einmal kann ich mich nicht daran erinnern,… Weiterlesen

Das Leben ist doch eine Wucht

Also – egal ob im freien Fall in den Lüften über 4000 Meter hoch oder zu Fuss über die Alpe von Obersdorf bis Meran: das Leben ist eine Wucht. Toll, dass ich da… Weiterlesen

Zurück geht es schneller

So jetzt sind wir wieder „unter den Lebenden“. Nach 6 Tagen richtig anstrengenden Märschen über die Alpen von Oberstdorf nach Meran. War eine super Zeit, die ich mit Jan genossen habe. Zurück geht… Weiterlesen