Darf ich Ihnen meine Karte reichen?

So – trotz dem virtuellen Profil in den diversen sozialen Netzwerken. Trotz Kontakten allerorten. Trotz noch mehr virtuellen Freunden.
Die klassische Visitenkarte hat doch eindeutig auch noch ihren Charme. Und praktisch ist sie auch noch – auf das IPhone, kann man(n) nämlich nur schwer mal kurz was kritzeln, was er auf keinen Fall vergessen darf.

Wobei diese Kritzel-App sicher auch noch geschrieben werden wird.

Wie auch immer: jetzt geht es zum verdienten Feierabendbier in den GOLDigen Osten 🙂

Werbung