Source Code

„Unter dem Begriff Quelltext, auch Quellcode (engl. source code) oder unscharf Programmcode genannt, wird in der Informatik der für Menschen lesbare, in einer Programmiersprache geschriebene Text eines Computerprogrammes verstanden. Abstrakt betrachtet kann der Quelltext für ein Programm auch als Software-Dokument bezeichnet werden, welches das Programm formal so exakt und vollständig beschreibt, dass dieses aus ihm vollständig automatisch von einem Computer in Maschinensprache übersetzt werden kann.“Wikipedia.

Nun, in Sourc Code wird natürlich auch dauernd auf irgendwelche riesigen Monitor geguckt und wie wild auf Tastaturen eingehämmert – vor allem wenn er „zurückgeschickt“ wurde. In das Leben, die Erinnerung, das Gehirn des anderen. Wohin genau, war mir nicht ganz klar wenn ich ehrlich bin.

„Dort“ sollte er den Attentäter finden, die Bombe entschärfen und Chicago vor einer Katastrophe schützen. Klappt natürlich ganz wunderbar – und das alles in 8 Minuten. Wobei die dann fast wie in der Endlosschleife und getreu dem Murmeltier, das täglich grüsst, immer und immer wieder durchlaufen werden. Weil die „irgendwie“ in Source Code geladen wurden.

Viele Frage also – aber wenn man einfach nicht drüber nachdenkt ist das eine prima Dienstagsabendunterhaltung 😉

Werbung