Sex, Drugs and Rock n´Roll

Was soll man(n) über diesen Film sagen. Love and other Drugs. Bei dem Titel wundert es nicht, dass man mindestens zwei schöne Menschen sehr oft beim Sex bewundern kann. Um Liebe geht es natürlich auch, mit klassischem Hollywood-Happy End. Und das, obwohl sie krank ist und ein Pflegefall sein wird.Und es geht um Viagra – und die damit verbundenen, aber auch schon wohlbekannten Sprüche, Witze und Maleure.

Kurzum: der Film wäre nicht wirklich wichtig – doch der allerletzte Satz! Den finde ich richtig gut. Und den möchte ich nach wie vor irgendwann (bald!) mal selber sagen können 😉

Den Rock ´n Roll gab es dann im übrigen wieder mal in der Onkel Otto Bar – richtig nett und fast so cool wie damals in Stuttgart, als Michi Beck noch seine Soul-Klassiker aufgelegt hat.

Werbung