Von Geschenken, Kaffeemaschinen und Zwergen

Eindeutig: es weihnachtet sehr!

Nicht nur das Wetter spielt bis jetzt mit (aber ich erwarte pünktlich zum Heiligabend 15 Grad plus und Regen).

Auch die SAP scheint in Spendierlaune zu sein – denn welch Wunder: nach gefühlten 333 Ausfällen gibt es nun doch tatsächlich eine neue Kaffeemaschine. Wer da wohl grosszügig war bzw. bei wem die wohl auf dem Wunschzettel stand?

Und am Ausgang stapeln sich die Geschenke bis bald unter die Tür – Vorbereitungen für die Fete am Freitag oder eher Sammelstelle für weihnachtliche Sammelaktionen?

 

 

Und noch ein Hinweis: wenn man(n) beim Joggen in der Dunkelheit und bei Minusgraden auf eine Gruppe „Zwerge“ stösst mit Kerzen in der Hand und Weihnachtslieder singend . dann sind das entweder Zwerge mit Kerzen in der Hand und Weihnachtslieder singend oder der Kindergartenweihnachtsausflug in den Wald.

In diesem Sinne: frohes Fest und viel Spass beim Geschenke einpacken ,-)

Werbung