Monatliches Archiv: November, 2010

Happy Birthday lieber Jan

Lieber Jan, ich wünsche Dir zu Deinem 15. Geburtstag alles Gute, immer viel Spass bei dem was Du tust und immer gute Freunde, auf die Du Dich verlassen kannst. Ich hab Dich lieb,… Weiterlesen

Annapurna Round 2010 – Teil 13

13. Tag: Jomosom – Marphá – Tukuche Auf dem alten Karawanenweg entlang des windigen Schottertals des Kali Gandaki trekken wir bis ins Verwaltungszentrum Jomosom. In dieser ariden Steppenlandschaft erreichen wir nach ca. 3-4… Weiterlesen

the kids are all right

Was macht ein Trompeter (also ich), der mal wieder vom Stau und dem Wetter von der Probe abgehalten wurde? Richtig zuhause üben oder ja, auch richtig in die Schauburg sitzen und einen wundervollen… Weiterlesen

Wer kann da vom wem lernen?

Zum Thema „Entdeckung der Langsamkeit“ fallen mir nun doch noch ein paar Zeilen ein: In zahlreichen Gesprächen mit Narayan hat er mir oft davon erzählt, wie wichtig es für ihn ist, „Karriere“ zu… Weiterlesen

Eine Woche ist schon rum

So, die erste (Arbeits-) Woche, also 5 Arbeitstage sind fast schon vorbei. Wie fühlt es sich denn nun an wieder zurück im „SAP-Alltag“ ? Nun ja, wenn ich ehrlich bin – schon noch… Weiterlesen

Schnee ?!

Also da wandere ich schon durch den Himilaya, auf über 5000 Meter Höhe. Und da ist ausser blauer Himmel und Sonnenschein nix zu sehen von Schnee, Nebel oder Kälte. Ausser vielleicht die herrlichen… Weiterlesen

Annapurna Round 2010 – Teil 12

12. Tag: Jharkot – Kagbeni Am Morgen, wenn die Sonne die Wallfahrtsstätte erhellt und erwärmt, bietet sich die beste Gelegenheit, das Heiligtum zu besuchen, das von vielen Pilgern (Hindus und Buddhisten) aus Nepal… Weiterlesen

Stichtag

Also heute Stichtag mit Jan als Vatersohndienstagabendunterhaltung. Mit dem Babysitter aus Hangover und dem Iron Man himself. Durchaus witzig aber irgendwie doch vorhersagbar. Der Babysitter sollte mal mit seinem Agenten reden, dass er… Weiterlesen

paperblog

Wow, jetzt sind die einhundertdreissigtage.de auf paperblog.com verfügbar – und dort gibt es auch jede Menge andere interessante, lustige, nachdenkliche und spannende Blogs zu lesen. Die Novemberabende sind gerettet !!!

Gras gefressen …

… haben die Mädels heute nicht, weil sie auf einem schlammigen Hartplatz gespielt haben. Aber der Einsatz hat bis zur letzten Minute gestimmt, die Trikots waren danach mehr braun als Rot und der… Weiterlesen