Mittelalter und Facebook

Na das ist doch ne Kombination – draussen in Kagbeni ist Mittelalter pur (enge Gassen, dunkel, Kuehe in den Strassen, …) und  im Yak Donald’s (so heisst das wirklich!) chatten die jungen Leute via Facebook Nepal miteinander 😉

Der heutige Tag war eher ein Ausruhtag nach der langen Tour von gestern – die Landschaft hat sich wieder mal (!) komplett veraendert – jetzt laufen wir durch weite Schluchten die fast schon wuestenaehnlich sind.

Das Annapurna-Massiv haben wir nun zur Haelfte umrundet und insgesamt ca. 140 Kilomter und viele viele Hoehenmeter zurueckgelegt.

Mir geht es nach wie vor gut, auch wenn ich mich heute beim 13. Wandertag dabei ertappt habe, dass ich mir ueberlegt hab, was ich zuhause essen will, wenn ich zurueck bin: Schnitzel und Pommes 😉

Namaste!

… und die vielen Details gibt es dann wie versprochen in meiner Reisebeschreibung, die ich in Karlsruhe schreiben werde …

Werbung