Bix

So jetzt bin ich wieder zurück in Weigenheim und zur Begrüßung gibt es einen tollen Sternenhimmel!

Der Gig im Bix war prima – ob der Hitze natürlich nicht „ganz voll“ aber die, die da waren, haben ihr Kommen wohl nicht bereut (Kerstin, schön, daß ich Dich wieder mal gesehen habe).

Und Alex: wenn Du schon nach Peking „auswandern“ willst, dann wünsch ich mir im Namen der ganzen Band zumindest ein Konzert auf der chinesischen Mauer!!!

Im Radio haben sie gerade von Kindern in Uruguay erzählt, die „Vuvuzela“ genannt werden sollen – sollen die erstmal gegen uns bestehen 😉

Morgen geht es in den „Endspurt“ hier in Weigenheim und bei der angekündigten Hitze werdern wir unsere „Glück“ zumindest auf jeden Fall im Pool finden (in den Pausen versteht sich – ansonsten wird „hart“ gearbeitet).

Keep swinging – egal wo ihr auch seid.

Eine gute Nacht wünscht Euch

Jochen