Am Feuer sitzen …

… Und noch ein wenig nachdenken über die letzten 40 Jahre – ein prima Ende eines schönen Geburtstages. Und wie es sich für jemanden naemlich mich gehört, der im Auto geboren wurde (mit den Füßen voraus wie mein Papa gerade erzählte) war ich heute auch viel mit dem Auto unterwegs – Ute besuchen und auch ihr gratulieren und dann noch zur Band zum Proben und danach noch ein paar Bierchen am Feuer.

Gute Nacht wünscht Euch Jochen.